Warum eine neue Excel-Version nicht jeden überzeugt

23. Januar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Vorteile sind für Anwender nicht sofort erkennbar

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich habe Ihnen in den letzten Tagen von Gerüchten berichtet, beim Excel-Hersteller Microsoft müsse gespart werden. Seit gestern ist es offiziell bekannt: Nach einem Gewinneinbruch verlieren bei Microsoft bis 5.000 Menschen ihren Job.

Es bleibt abzuwarten, ob und wie sich das auf Excel auswirken wird. Microsoft hat angekündigt, dass Expansionspläne zurückgestellt werden. Bei der Produkterneuerung könnte stattdessen noch mehr aufs Tempo gedrückt werden. Schließlich ist auch der weniger gute Absatz der Programme aus der Office-Sparte ein Grund für schwächere Zahlen.

Es ist natürlich für einen Software-Hersteller wie Microsoft auch schwierig, den Anwendern und Entscheidern die Vorzüge einer neuen Programmversion zu vermitteln. Excel ist mittlerweile einfach ein in jeder Hinsicht ausgereiftes Produkt.

Und bei der Frage nach einem Versionswechsel setzen Anwender nun einmal die Produktivitätsvorteile in das Verhältnis zum finanziellen Aufwand. Schon die Version Excel 2000 schafft mehr als das, was 80 Prozent der Anwender benötigen, meine ich.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"