Warum Excel weder Karneval noch den Martinstag kennt

07. November 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Der 11. November ist für Excel kein besonderer Tag

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute ist der 11.11. Das ist für viele Menschen ein ganz besonderer Tag. Zum einen wird am heutigen Tag der Martinstag gefeiert, an dem Kinder singend mit Ihren Laternen durch die Straßen ziehen.

Auch Närrinnen und Narren haben dem 11. November entgegengefiebert, weil heute die Karnevals-, Faschings- oder Fastnachtszeit beginnt.

Für Excel ist der 11.11.2010 aber überhaupt kein besonderes Datum. Für Excel ist es die Zahl 40493. So viele Tage sind nämlich in der Excel-Zählung seit dem 1.1.1900 bis zum heutigen Tag vergangen.

Probieren Sie es aus: Geben Sie die Zahl 40493 in eine Zelle ein und formatieren Sie die Zelle anschließend mit einem Datumsformat.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"