Warum Fußball Zeichen setzt

16. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Begeisterung setzt Energien frei

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Fußball-WM hat viele gute Seiten. Die breit gestreute Begeisterung zeigt auch, wie viel Energie die Menschen in unserem Land (und nicht nur dort) aufbringen können, wenn sie sich von einer Stimmung mittragen lassen. Das ist toll, das macht Spaß und das reißt viele Menschen mit.

Das einzige Problem besteht möglicherweise darin, solches Engagement und diese Begeisterung nicht nur beim Fußballschauen zu erleben, sondern bei den Dingen, die wirklich wichtig sind für die Menschen, für die Gesellschaft, für unser Land und für Europa.

Der deutsche Bundestrainer Löw würde dazu sagen: "Hier gibt es noch Optimierungsmöglichkeiten". Recht hat er.

Ich wünsche uns allen noch eine schöne WM!

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"