Warum gibt es kein Excel für das iPad

31. Dezember 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Apples Wunderkind hat sich erfolgreich durchgesetzt

Liebe Leserin, lieber Leser,

Apples hochgelobtes Wundergerät iPad verkauft sich seit seinem Erscheinen im Herbst ausgezeichnet, wie Apple und verschiedene andere Quellen berichten. Knapp 8 Millionen Geräte konnte der Konzern bislang weltweit absetzen.

Das Unternehmen erwartet aber wohl auch in Zukunft eine sehr starke Nachfrage nach dem iPad und dem in diesem Jahr erwarteten Nachfolger iPad 2.

Wie jetzt berichtet wird, soll Apple bei den Displayherstellern LG, Samsung und ChiMei Innolux insgesamt die unglaublich Zahl von 65 Millionen neuer Displays bestellt haben.

Einen Fehler hat das flache Gerät aus meiner Sicht auf jeden Fall: Es gibt kein Excel für das iPad. Zar bieten diverse Hersteller Rechenanwendungen für das iPad an, Microsofts Excel ist allerdings nicht dabei.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"