Warum Sie mit Excel auch unterwegs arbeiten können

15. März 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Notebooks waren nicht immer selbstverständlich

Liebe Leserin, lieber Leser,

wissen Sie, wem Sie es verdanken, dass Sie heute mit einem Notebook auch unterwegs mit Excel arbeiten können? Dem Englisch-Amerikaner Adam Osborne ist ein Teil dieses Verdienstes zuzusprechen. Heute vor sieben Jahren ist Adam Osborne verstorben.

1982 stellte Osborne den ersten Laptop der Welt vor, den "Osborne 1". Der erste mobile Computer kostete knapp unter 2.000 Dollar und wurde mit einem Z80-Prozessor unter dem Betriebssystem CP/M betrieben.

Wie so oft in der Wirtschaftsgeschichte hatte Osborne als Pionier mit seinem Unternehmen keinen kommerziellen Erfolg, drei Jahre nach der Gründung musste die Osborne Corporation Konkurs anmelden. Erst die Nachahmer seiner Idee konnten sich am Markt durchsetzen.

Die Laptop-Firma Osborne war aber nicht das erste Unternehmen, das Osborne gründete. Schon zuvor hatte er mit dem Verlag Osborne & Associates ein sehr erfolgreiches Unternehmen gegründet, das heute als Osborne/Mc-Graw-Hill firmiert.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"