Wenn Excel sich aus der Ferne abschalten lässt

12. August 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Auf meinem Computer soll niemand ungefragt herumschalten

Liebe Leserin, lieber Leser,

gestern habe ich Ihnen von der Möglichkeit berichtet, dass Apple Softwareprogramme auf dem mobilen Datengerät und Telefon iPhone aus der Ferne abschalten kann.

Technisch funktioniert das so, das in der iPhone-Betriebssoftware ein Link auf eine spezielle Apple-Seite vorhanden ist. Diese Seite kann mit den Identifikationen von Programmen gefüllt werden, die auf dem iPhone dann abgeschaltet werden.

Auch wenn Apple redliche Gründe anführt, warum eine solche Option vorgesehen ist, so ist das für Anwender dennoch schwer nachzuvollziehen. Stellen Sie sich vor, Sie würden davon erfahren, dass Microsoft das gekaufte Excel auf Ihrem PC jederzeit aus der Ferne deaktivieren könnte.

Würde Ihnen das gefallen?

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"