Wenn Hacker über das Handy Excel-Tabellen klauen

04. November 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Hacker-Angriffe auf Mobiltelefone

Liebe Leserin, lieber Leser,

Mobiltelefone werden immer leistungsstärker. Viele Anwender nutzen längst Smartphones und führen auch Excel-Tabellen oder andere vertrauliche Daten auf ihren Telefonen mit sich, um beim Kundenbesuch oder zuhause über aktuelle Zahlen zu verfügen.

Vor allem der mobile E-Mail-Zugang mit der Möglichkeit, Anlagen zu versenden, transportiert Dokumente wie beispielsweise Excel-Arbeitsmappe auf Mobiltelefone.

Dass die Daten dort unter Umständen nicht sicher sind, haben iPhone-Besitzer in den Niederlanden am Wochenende erfahren.

Wie der Informationsdienst "heise online" berichtet, hatte sich ein 17jähriger Hacker per Internet Zugriff auf die mobilen Designertelefone verschafft. Mit einem auf den Geräten plötzlich eingeblendeten Hinweisfenster wollte der Jugendliche die Handy-Nutzer dazu bewegen, ihm für knapp 5 Dollar eine Anleitung abzukaufen, mit der das Handy wieder sicher werde.

Nach Protesten stoppt der Hacker seine Attacken und bot seine Hilfestellung zur Absicherung der iPhones kostenlos an.

Auch wenn durch das glücklicherweise wenig weitblickende Vorgehen des Jugendlichen kein nennenswerter Schaden entstanden ist, zeigt der Vorfall doch, wie unsicher viele mobile Geräte sind. Nicht wenige Anwender sind sich der Gefahr von Viren, Würmern und Hacker-Angriffen bei der Handy-Nutzung überhaupt nicht bewusst.

Doch das ist gefährlich: Auf den meisten Mobiltelefonen befinden sich Daten, die im höchsten Maße vertraulich und persönlich sind.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"