Werbekönig entthront: Internet vor TV

01. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Werbeverteilung in Großbritannien überrascht

Liebe Leserin, lieber Leser,

lange haben Experten darauf gewartet. Nun ist es erstmal in einem Industrieland geschehen: Mehr Werbung im Internet als im Fernsehen. Das zumindest berichtet eine Studie von IAB und PriceWaterhouseCoopers.

Demnach haben Unternehmen im vereinigten Königreich im ersten Halbjahr 2009 umgerechnet 1,9 Milliarden Euro für Internet-Werbung ausgegeben. Im gleichen Zeitraum flossen aber nur 1,8 Milliarden Euro in die Fernsehwerbung.

Offensichtlich hängt der Führungswechsel aber auch mit der Wirtschaftskrise zusammen. Das Fernseh-Werbebudget ist um fast 20 Prozent gefallen. Gleichzeitig konnte die Internet-Werbung um fast fünf Prozent hinzugewinnen.

Internet-Werbung scheint damit in Großbritannien relativ krisenfest zu reagieren.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"