Werte von Zahlungen berechnen

31. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie die Funktion BW einsetzen

Die BW-Funktion ermittelt den aktuellen Wert für eine Annuität bzw. Investition.. Sie rufen die Funktion nach dem folgenden Muster auf:

BW(Zins;Zzr;Rmz;Zw;F)

Über den Parameter Zins legen Sie den Zinssatz fest, der in allen mit dem Argument Zzr angegebenen Perioden gezahlt werden muss. Zzr definiert die Anzahl der Perioden, in denen der Zins gezahlt werden muss. Das Argument Rmz ist optional und gibt die Höhe der Rate an, die in jeder Periode gezahlt werden muss.

Zw ist ein optionaler Parameter, mit dem Sie den zukünftigen Wert der Investition am Ende der Zahlungsperioden angeben können. Wenn Sie Zw nicht angeben, wird der Wert 0 angenommen.

Über den optionalen Parameter F legen Sie fest, wann die Zahlungen innerhalb der Perioden fällig sind. Wenn Sie als Parameter F einen Nullwert übergeben oder ihn weglassen, sind die Zahlungen am Ende jeder Periode fällig. Wenn Sie als Parameter F den Wert 1 übergeben, sind die Zahlungen am Anfang einer Periode fällig.

Sie können für die vier Parameter Zins, Zzr, Rmz und Zw sowohl positive als auch negative Werte übergeben. Achten Sie darauf, dass der angegebene Zinssatz mit der Größenordnung der Anzahl von Perioden und der Höhe der Raten übereinstimmt.

Wenn Sie Rmz nicht angegeben haben, sollten Sie für Zw einen Wert übergeben und umgekehrt. Sonst liefert die Funktion als Ergebnis 0.

In der englischen Version von Excel heißt die Funktion PV.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"