Wie Excel dem Finanzamt helfen kann

26. August 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Einführung der neuen Steuernummern von Pannen begleitet

Liebe Leserin, lieber Leser,

künftig sollen alle Deutschen bekanntlich mit einer einheitlichen Steueridentifikationsnummer versehen werden – vom Kleinkind bis zum Greis.

Man muss kein EDV-Experte sein, um zu erkennen, dass ein einheitlicher Identifikator vor allem dazu dienen kann, Daten aus unterschiedlichen Beständen verschiedener Behörden und Register zusammenzuführen und zu verdichten.

Wie Sie aus Ihrer Arbeit mit Excel kennen, ist es aber genau das nicht einfach: Daten verschiedener Quellen einen eindeutigen Schlüssel zuzuweisen.

Die Vergabe der neuen Steueridentifikationsnummern wird schrittweise vom Bundeszentralamt für Steuern durchgeführt. Offenbar gibt es bei der Vergabe der Nummern erhebliche Probleme.

Die Bild-Zeitung berichtet von Fällen in der niedersächsischen Kleinstadt Stade. Dort sind viele Bescheide über die neue Steuernummer mit falschen Daten an die Bürger geschickt worden. Laut "Bild" werde beispielsweise der Rentner William Jung mit dem Nachnamen "Ficken" angesprochen, sein Geburtsort sei "Hamburg, Kasachstan". Selbst Dirk Kraska, Bürgermeister von Stade, habe es erwischt. Dirk Kraska stamme laut Bescheid aus dem Libanon und sei mit dem Nachnamen "Solonin" geboren.

Da scheint also einiges schief zu gehen im Bundeszentralamt für Steuern. Vielleicht hätte die Behörde für die Aufgabe ja mit Excel erledigen sollen…

Tabellen ohne falsche Verknüpfungen wünscht Ihnen

mit freundlichem Gruß

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"