Wie Sie Anlagewerte mit unterschiedlichen Zinsen vergleichen

19. Mai 2016
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Kapitalanlagen oder Investitionen können in den unterschiedlichen Perioden wechselnde Zinssätze aufweisen. Dann ist es schwierig, verschiedene Varianten zu bewerten oder zu vergleichen. Über die Tabellenfunktion ZW2 berechnen Sie den aufgezinsten Wert einer Geldanlage oder Investition. So haben Sie einen Basiswert, den Sie für die Bewertung oder für Vergleiche heranziehen können.

Die Funktion ZW2 kürzt den Begriff „Zukunftswert 2“ ab. Mit der Funktion können Sie einen Einmalbetrag mit festgelegten Zinsen hochrechnen. ZW2 besitzt den folgenden Aufbau: 

ZW2(Betrag;Zinssätze)

Sie übergeben der Funktion ZW2 zwei Argumente: Mit Betrag übergeben Sie den Betrag, der aufgezinst werden soll. Die Zinssätze in den einzelnen Perioden übergeben Sie mit Zinssätze.

In der abgebildeten Arbeitsmappe liefert die folgende Formel in Zelle B10 als Ergebnis den Wert „57.956,87“:

=ZW2(B3;B4:B8)

Wenn der Betrag „50.000“ aus Zelle B3 in fünf Perioden mit den Zinssätzen des Bereichs B4:B8 aufgezinst wird, ergibt sich der Wert „57.956,87“. 

Denken Sie immer daran, dass die übergebenen Zinssätze auch mit den Zahlungsperioden übereinstimmen müssen. Wenn es sich bei den Zahlungsperioden um Jahre handelt, übergeben Sie auch Jahreszinssätze.

Bei der Tabellenfunktion ZW2 handelt es sich um eine Analysefunktion. In Excel bis zur Version 2003 steht Ihnen die Funktion erst zur Verfügung, wenn Sie über den Menübefehl Extras – Add­Ins das Add-In Analyse­-Funktionen in Ihr Excel einbinden. 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"