Windows-Version in Excel-Zelle anzeigen

04. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Systeminformationen per Formel auslesen

Sie möchten per Formel feststellen, unter welcher Windows-Version Excel gerade arbeitet? Kein Problem, dabei hilft Ihnen die Funktion INFO. Setzen Sie die folgende Formel ein:

=INFO("sysversion")

Als Ergebnis liefert Ihnen Excel einen Text zurück, mit dem Sie die aktuell eingesetzte Windows-Version erkennen können:

Die Windows-Version ist in der Zeichenkette codiert. So steht beispielsweise der Text " Windows (32-bit) NT 5.01" für Windows XP. Die folgende Liste zeigt Ihnen, wie Sie die passenden Windows-Versionen zuordnen:

Windows (32-bit) NT 4.00: Windows NT 4.0
Windows (32-bit) 4.10: Windows 98
Windows (32-bit) NT 5.00: Windows 2000
Windows (32-bit) NT 5.01: Windows XP
Windows (32-bit) NT 6.00: Windows Vista (32 Bit)
Windows (64-bit) NT 6.00: Windows Vista (64 Bit)
Windows (32-bit) NT 7.00: Windows 7 (32 Bit)
Windows (64-bit) NT 7.00: Windows 7 (64 Bit)

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"