Wird schon fieberhaft an Excel 2010 gearbeitet?

08. Juli 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Viele Anwender und Unternehmen warten auf den Nachfolger von Excel 2007

Viele erfahrene Anwender machen einen großen Bogen um Excel 2007. zu schwierig ist der Umgang mit der aktuellen Excel-Version für Nutzer, die jahrelang an Excel gewöhnt sind.

Doch nicht nur Anwender sparen Excel 2007 aus. Auch vielen Unternehmen ist der Umstellungsaufwand zu groß. So hat zuletzt die Daimler AG darüber informiert, dass auf den Computer des Automobilskonzerns Windows Vista und Excel 2007 nicht zum Einsatz kommen werden, sondern stattdessen auf die nächste Version von Windows und Office gewartet wird.

Wie lange die Mitarbeiter bei der Daimler AG und anderen Unternehmen mit den bestehenden Excel-Versionen weiterarbeiten müssen, ist allerdings unklar. Ich tippe auf eine erste Beta-Version Ende nächsten Jahres und ein Erscheinen in 2010.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"