Wo kommen nur die ganzen Domains her?

04. März 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Ist die östlichste Stadt Deutschlands die innovativste?

Gestern habe ich Ihnen von der Excel-Tabelle berichtet, in der Sie ablesen können, wie viele Domains pro 1.000 Einwohner in den Städten und Kreisen Deutschlands registriert sind:

www.denic.de/media/images/domains/domainstatistik2007.xls

Ich habe mir in meinem Kommentar einen Schnitzer erlaubt. Tatsächlich ist mit Görlitz im schönen Sachsen doch eine Stadt aus den neuen Bundesländern auf Platz 16 der Domain-Liste zu finden.

Görlitz ist übrigens wirklich ein interessantes Beispiel der Liste. Die Einwohner, Einrichtungen und Unternehmen der östlichsten Stadt Deutschlands haben es geschafft, innerhalb eines Jahres die Anzahl der registrierten Domains um fast 184 Prozent zu steigern. Über 7.500 Domains sind hinzugekommen! Was gauben Sie, woran das liegt?

Viele von Ihnen haben sich Gedanken gemacht, warum die Struktur der Daten so ausfällt. Ich habe beispielsweise Hinweise auf Domain-Grabber (Komerzielle Massen-Registrierer) bekommen, die es in Regensburg und anderen Städten geben soll.

Klar ist: Daten sind interpretierbar. Gerade bei etwas inhomogen strukturierten Daten wie der Domain-Liste gibt es dazu besonders viele Möglichkeiten. Was meinen Sie? Kann man mit einer solchen Liste etwas anfangen?

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"