XLSX - Excel jetzt ganz offen?

26. Februar 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Schon seit einigen Wochen war es angekündigt, nun ist es geschehen: Microsoft hat die internen Formate für Excel-Dateien (und anderen Dokumenttypen) offengelegt.

So soll es Entwicklern künftig leichter möglich sein, Konverter für die Dateiformate anzubieten. Weil Microsoft mit Version 2007 von Excel einen neuen Dateityp eingeführt hat (XLSX), ist der Bedarf an Informationen zum neuen wie alten Dateiformat groß.

Dass die sonst so restriktive Informationspolitik des Redmonder Konzerns einer neuen Offenheit weichen muss, sei nur die Folge verlorener Marktanteile durch Open-Source-Programme wie OpenOffice, behaupten Kritiker.

Wen es interessiert: Die Spezifikationen finden Sie hier zum Download:

www.microsoft.com/interop/docs/OfficeBinaryFormats.mspx

 

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"