Zahlen für mehr Übersicht ohne Exponentialformat darstellen

25. Januar 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Bei der Arbeit mit sehr großen Zahlen empfinden es viele Anwender als störend, dass Excel ab einer bestimmten Stellenanzahl automatisch das Exponentialformat einsetzt. Eine Zahl wird dann einfach automatisch beispielsweise als „4,54676E+15“ dargestellt. Es gibt aber eine Möglichkeit, stattdessen die komplette Zahl anzuzeigen.

Generell unterdrücken können Sie die automatische Umwandlung leider nicht. Sie können aber verhindern, dass sie zum Einsatz kommt, indem Sie den entsprechenden Zellen ein Zahlenformat mit Tausendertrennzeichen und ohne Dezimalstellen zuweisen: 

  1. Markieren Sie den infrage kommenden Tabellenbereich.
  2. Klicken Sie die Markierung mit rechts an und wählen Sie den Befehl Zellen formatieren über die Tastenkombination Strg+1.
  3. Wechseln Sie in das Register Zahlen und formatieren Sie null Dezimalstellen und Tausendertrennzeichen
  4. Klicken Sie auf OK, um die Formatierung zu bestätigen.

Nach dem Bestätigen erscheinen alle Zahlen in der gewünschten Form ohne Exponentialdarstellung.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"