Zahlen in ganze Zahlen umwandeln

15. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So schneiden Sie die Nachkommastellen einer Zahl ab

Sie möchten anstelle von Kommazahlen mit ganzen Zahlen arbeiten? Dann können Sie Funktion GANZZAHL einsetzen, um die Kommastellen einer Zahl zu unterdrücken.

Die Funktion GANZZAHL rundet eine Zahl auf die nächstkleinere ganze Zahl ab. In der englischen Version von Excel heißt die Funktion INT. Sie rufen die Funktion nach der folgenden Methode auf:

GANZZAHL(Zahl)

Mit Zahl übergeben Sie die Zahl, deren ganzzahligen Anteil Sie ermitteln möchten.

Wenn Sie der Funktion keine Zahl übergeben, wird der Fehlerwert #WERT! geliefert.

Im Gegensatz zur Funktion KÜRZEN liefert GANZZAHL für eine negative Zahl vom Betrag her einen größeren Wert.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"