Zahlen in Zeiten umwandeln

13. April 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Texteinträge in Zeiten umwandeln

Wenn Sie in einem Ihrer Arbeitsblätter Zeitangaben verwenden, die ohne Doppelpunkt eingegeben sind, können Sie diese mit einer Formel in korrekte Zeitangaben umwandeln.

Über eine Formel können Sie Zeiten, die ohne Doppelpunkt eingegeben wurden in korrekt dargestellte Zeiten umwandeln. Sie brauchen die Zellen dann nur noch als Zeitformat "13:30:55" zu formatieren und erhalten ein befriedigendes Ergebnis. Die Formel lautet:

=WERT(LINKS(A2;LÄNGE(A2)-4) & ":"&TEIL(A2;LÄNGE(A2)-3;2) & ":"&RECHTS(A2;2))

Die Formel wandelt den Wert in Zelle A2 in eine gültige Uhrzeit um. Dabei werden die ersten beiden Ziffern als Stunden, die mittleren beiden als Minuten und die letzten beiden als Sekunden interpretiert.

Es darf sich bei der an die Formel übergebene Zahl nicht um eine beliebige Zahl handeln. Sie muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen, sonst wird der Fehlerwert #WERT geliefert:

  1. Sie muss positiv sein
  2. Sie muss genau fünf oder sechs Stellen besitzen.
  3. Sie darf kein Komma enthalten.
  4. Die ersten beiden (Sekunden) und die zweiten beiden Stellen von rechts (Minuten) müssen jeweils kleiner oder gleich sechzig sein.
  5. Die eine bzw. zwei Stellen links müssen kleiner gleich 24 (Stunden) sein.
  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"