Zeit sparen beim Eingeben von Excel-Daten

27. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Inhalte kopieren statt abtippen

Möchten Sie in Excel Daten eingeben, die aus einer anderen Quelle stammen? Vielleicht haben Sie Zahlen per E-Mail erhalten, mit denen Sie rechnen möchten? Oder Sie möchten mit Werten arbeiten, die in einem Textdokument stehen?

Sparen Sie sich die Mühe, die Daten in Excel abzutippen und kopieren Sie stattdessen die Informationen einfach aus der Mail oder dem Text direkt in eine Excel-Zelle. Das geht so:

  1. Markieren Sie die Daten, die Sie übertragen möchten, mit der Maus.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination STRG C.
  3. Klicken Sie eine Zelle in Excel an, in die Sie die Daten einfügen möchten.
  4. Drücken Sie die Tastenkombination STRG V.

Excel fügt die kopierten Inhalte jetzt an. Anschließend können Sie die Daten formatieren (also die Darstellung steuern). Dazu rufen Sie das passende Dialogfenster mit der Tastenkombination STRG 1 auf.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"