Zeitangaben in Excel-Tabellen auf Stunden oder Minuten runden

24. März 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie die Funktion VRUNDEN einsetzen, um eingegebene oder errechnete Zeiten in Ihren Excel-Tabellen zu runden

Zeitangaben und Uhrzeiten runden über VRUNDEN

Zeitangaben und Uhrzeiten runden über VRUNDEN

Nicht immer ist es sinnvoll, einen Zeitpunkt ganz präzise anzugeben. Oft ist es praktischer, zumindest die Sekunden oder Minuten nach den bekannten Regeln abzuschneiden, indem man die Zeitangabe rundet. Die folgende Abbildung zeigt einige gerundete Zeiten:

Zahlen runden über VRUNDEN

In Excel setzen Sie das recht einfach um: Angenommen, die Zeit steht in dem entsprechend formatierten Feld A1, dann geben Sie für das Runden auf Minuten die folgende Formel ein:

=VRUNDEN(A1;1/1440)

Zum Runden der Stunden verwenden Sie stattdessen die folgende Formel:

=VRUNDEN(A1;1/24)

Die Funktion VRUNDEN in Excel ab Version 2007 direkt enthalten. Wenn Sie Excel bis Version 2003 einsetzen, müssen Sie das Add-In ANALYSE-FUNKTIONEN aktivieren, um die Funktion verwenden zu können. Dazu rufen Sie das Kommando EXTRAS – ADD-INS auf und schalten das Kontrollkästchen vor ANALYSE-FUNKTIONEN ein.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"