Zeiten per Funktion umwandeln

15. März 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Zeittexte in Excel-Zeiten umwandeln

Zeiten werden in Excel in einer speziellen Form codiert. Manchmal ist es erforderlich, Texte in dieses System umzuwandeln. Zur Umwandlung einer in Textform vorliegenden Uhrzeit in einen Zeitwert verwenden Sie die Funktion ZEITWERT.

ZEITWERT(Zeit)

Mit Zeit übergeben Sie die in Textform vorliegende Uhrzeit. Uhrzeiten werden von Excel intern als Bruchteile von Tagen verwaltet. Jede Zeit stellt einen Wert zwischen 0 für 0:00:00 und 1 für 24:00:00 dar. Wenn Sie mit Zeit eine Uhrzeit übergeben, in der keine Sekunden angegeben sind, verwendet die Funktion null Sekunden.

Wenn Sie mit Zeit eine ungültige Uhrzeit übergeben, liefert ZEITWERT den Fehlerwert #WERT!.

Bei Stundenzahlen, die größer als 24 sind, werden die kompletten Tage abgeschnitten. Minutenzahlen oder Sekundenzahlen, die größer als 60 sind, werden in Stunden bzw. Minuten umgewandelt.

Beim Einsatz einer englischen Excel-Version lautet der Funktionsname TIMEVALUE.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"