Ziffern aneinanderhängen und zusammenfassen

09. Juli 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So kombinieren Sie Zahlen ziffernweise

Manchmal ist es erforderlich, Zahlen nicht zu addieren oder anders zu saldieren, sondern auf die einzelnen Ziffern zuzugreifen. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine Zahl aus den Ziffern zusammenbauen sollen, die sich in unterschiedlichen Zellen befinden.

Die einzelnen Zellinhalte sollen als Ziffern einer größeren Zahl hintereinander kombiniert werden. Aus den Zahlen 1, 12 und 43 wird so die Zahl 11253.

Um das mit Excel zu erledigen, setzen Sie den &-Operator ein. Damit können Sie einzelne Zellinhalte verketten, also die Inhalte aneinanderhängen. Wenn sich verschiedene Ziffern in den Zellen A1, A2, A3 und A4 befinden, bilden Sie mit der folgenden Formel die Verkettung der Ziffern:

=A1&A2&A3&A4

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Formel in einer Tabelle:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"