Alles über die Datenbank von LibreOffice

23. Februar 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Base ist das Datenbank-Modul der freien Büro-Programmsammlung. Sie können damit Adressen verwalten, aber auch beliebige andere Daten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Base ist eine relationale Datenbank. Das bedeutet, dass Daten in mehreren Tabellen gesammelt werden. Das Besondere daran sind die logischen Verknüpfungen zwischen den Tabellen. Damit können zum Beispiel in eine Rechnung aus einer Tabelle die verkauften Waren und aus einer anderen die Adresse des Kunden eingefügt werden.

Viele Benutzer kommen mit Base zum ersten Mal in Berührung, wenn sie ihre Adressen verwalten möchten. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass LibreOffice keine Adressen findet. In dem Fall müssen Sie Base zunächst installieren. 

Base kann auf vorhandene Datenquellen zugreifen. So können Sie zum Beispiel Daten aus der Tabellenkalkulation Calc abrufen. Auf Calc-Tabellen greift Base aber nur lesend zu. Möchten Sie die Calc-Daten nicht nur auswerten, sondern auch ändern oder ergänzen, dann importieren Sie sie in Base. Wenn Sie eine komplett neue Datenbank in Base anlegen möchten, können Sie den Assistenten nutzen.

Eine Datenbank besteht aus mehreren Teilen. Der Kern der Datenbank sind die Tabellen. Diese bestehen aus einzelnen Feldern, die Daten in verschiedenen Formaten enthalten können. Am besten geben Sie jeder Tabelle eine ID mit, eine Identifikationsnummer. Durch diese Nummer ist jede Tabellenzeile eindeutig identifizierbar. Base zählt die ID automatisch hoch, wenn ein neuer Datensatz eingegeben wird.

Sie können Daten direkt in Tabellen eingeben. Oft ist es jedoch praktischer, für die Dateneingabe ein Formular zu erstellen.

Sind die Daten erfasst, so will man sie auswerten. Dazu erstellen Sie Datenbankabfragen. Dabei müssen oft Dubletten ausgefiltert oder Daten sortiert werden. Viele Benutzer möchten auch das Lebensalter von Personen errechnen. Wenn es um Geburtstage und Jubiläen geht, reicht das Lebensalter nicht aus, dann will man das genaue Datum wissen. Auch das können Sie mit LibreOffice Base ermitteln.

Oft werden an eine Datenbank Fragen gestellt, deren Antwort man als Bericht vorlegen möchte. Ein Bericht wird aus der Datenbank herausgezogen und in einer Form präsentiert, die man weitergeben kann, zum Beispiel als Writer-Dokument oder PDF-Datei. So gestalten Sie Berichte in Base.

Berichte können statisch oder dynamisch sein. Statische Berichte werden einmalig erstellt, dynamische können Sie immer wieder mit veränderten Daten befüllen. Die Gestaltung der Berichte können Sie jederzeit ändern, egal ob der Bericht statisch oder dynamisch ist.

Übrigens: Ein Stichwort kommt im Zusammenhang mit Datenbanken immer wieder vor: SQL. Was ist das eigentlich?

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"