Bilder verknüpfen statt einfügen

05. März 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie Bilder als Verknüpfungen in Writer einfügen, bleiben die Originalbilder in voller Qualität erhalten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie Bilder direkt als Grafik in ein Writer-Dokument einbetten, dann wird dieses Dokument sehr groß. Speichern Sie statt dessen nur Verweise im Dokument, so bleibt Ihre Datei klein und handlich. Außerdem können Sie die Bilder außerhalb von Writer bearbeiten. Wenn Sie so vorgehen möchten, legen Sie einen Ordner an, in dem sowohl das Dokument als auch die dazugehörigen Bilder gespeichert sind.
 
Die Bilder fügen Sie dann ein mit "Einfügen / Bild / Aus Datei". Es erscheint ein Dateidialog, in dem Sie das Bild öffnen. In diesem Dialogfenster kreuzen Sie unten "Verknüpfen" an. Writer weist darauf hin, dass das gefährlich ist, denn es kann leicht passieren, dass Sie das Dokument weitergeben und dabei die dazugehörigen Bilder vergessen - diese sind ja unabhängig gespeichert. Klicken Sie auf "Link behalten", um das Bild trotzdem als Verknüpfung einzufügen.
 
Diese Vorgehensweise eröffnet interessante Optionen. Angenommen, Sie arbeiten als Autor zusammen mit einem Grafiker oder Fotografen an einem Buch. Dann speichern Sie Ihr Dokument und die dazugehörigen Bilder in einem Netzlaufwerk entweder im lokalen Netz oder in einem Online-Speicher wie OwnCloud. So können alle darauf zugreifen.
 
Wenn Sie jetzt zu Ihrem Text eine Illustration brauchen, legen Sie ein Platzhalterbild an, das Sie unter einem sinnvollen Dateinamen speichern und als Verknüpfung in Ihr Dokument einfügen. Ihr Kollege entnimmt dem Dateinamen, was für ein Bild gefragt ist und ersetzt das Platzhalter-Bild durch das richtige. Sobald Sie unter "Extras / Aktualisieren" entweder "Alles" oder die "Verknüpfungen" erneuern, werden die neuen Bilder sichtbar.
 
Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"