Dokumente mit farbigem Hintergrund

01. Juli 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

So gestalten Sie den Hintergrund Ihrer Texte farbig. Drucken können Sie auf weißem oder farbigem Papier.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um eine Seite mit einem farbigen Hintergrund zu versehen, wählen Sie in LibreOffice Writer aus dem Menü die Option "Format / Seite". Unter dem Karteireiter "Hintergrund" legen Sie fest, dass dieser "Als Farbe" gestaltet werden soll. Darunter suchen Sie sich eine Farbe aus und klicken auf "Zuweisen". Die Seite erscheint in der gewünschten Farbe. Klicken Sie auf OK, so wird die Farbe zugewiesen und das Dialogfenster zugleich geschlossen. Um die Farbe wieder zu entfernen, wählen Sie an der gleichen Stelle "Keine Füllung".

Nun ist Druckertinte allerdings teuer, und es macht eigentlich wenig Sinn, eine Seite vollflächig farbig auszudrucken. Getöntes Papier ist preiswerter und sieht besser aus. Möchten Sie mit dunklen Farben auf dezent hell getöntem Papier drucken, so stellen Sie die entsprechende Farbe zunächst als Seitenhintergrund ein, damit Sie schon am Bildschirm sehen, wie die Farben wirken. Beim Ausdrucken legen Sie dann das farbige Papier ein. Rufen Sie dann das Druckfenster mit der Tastenkombination Strg-P auf und schalten Sie dort unter dem Karteireiter "LibreOffice Writer" den "Seitenhintergrund" aus.

Aber Vorsicht: Damit die Farben hundertprozentig stimmen, müsste Writer beim Ausdruck die Papierfarbe berücksichtigen - aber das tut das Programm nicht. Und wenn Sie Weiß auf Schwarz oder allgemein in hellen Farben auf dunklem Hintergrund drucken möchten, kommen Sie auf diese Weise gar nicht weiter. Selbst professionelle Copyshops bieten meist keine Ausdrucke in weißer Farbe auf schwarzem Papier an. Dann müssen Sie in den sauren Apfel beißen und den Hintergrund selbst ausdrucken.

Mehr zum Thema: Textkasten mit Hintergrundgrafik

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"