Ein Liebesgruß für Ihren Schatz

14. Februar 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Am heutigen Valentinstag verden jede Menge Blumen verschenkt und Liebesbriefe verschickt. Letztere können Sie auch gut mit LibreOffice schreiben.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie in LibreOffice einen Liebesbrief schreiben möchten, dann bietet sich eine schwungvolle Schriftart wie Great Vibes an. Diese finden Sie in der Open Font Library. Zum Runterladen hier klicken. Weitere schöne Schriftarten für Valentinsgrüße sind Aquafina Script, Alex Brush oder Princess Sofia. Alle diese Schriften stehen unter der Open Font License und können kostenlos für jeden Zweck verwendet werden.

Vielleicht möchten Sie Ihren Brief mit Blumen oder Herzen verzieren? Beides finden Sie in LibreOffice in der Symbolleiste „Zeichnung“. Diese ist meist unten im Fenster zu sehen. Wenn nicht, schalten Sie sie im Menü „Ansicht / Symbolleisten“ ein.

Unter den Symbolen finden Sie allerlei geometrische Formen, aber auch Herzen, ein Smiley, eine Blume und eine Sonne. Meist ist von diesen nur das Smiley zu sehen. Die anderen Zeichen erscheinen in einem Aufklappmenü, wenn Sie das Smiley lange anklicken oder auf das winzige Dreieck daneben klicken.

Sobald Sie eine Form ausgesucht haben, können Sie diese auf Ihrer Seite aufziehen. Dazu halten die Maustaste fest und ziehen die Maus schräg über das Blatt. Die Formen sind zunächst hellblau gefüllt. Um das Herz rot zu machen, klicken Sie es an. Automatisch erscheint die Symbolleiste „Zeichnungsobjekt-Eigenschaften“. Klicken Sie die Farbfläche neben dem Farbeimer an. Es erscheint eine Palette, aus der Sie für das Herz ein kräftiges Rot wählen können, für die Sonne ein warmes Gelb und für die Blume die Lieblingsfarbe Ihres Schwarms. Sie kennen doch die Lieblingsfarbe, oder?

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"