Eindruck schinden - aber richtig!

08. November 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie wollen einen Vortrag halten? Mit dem Präsentationsprogramm LibreOffice Impress stellen Sie Ihre Themen immer eindrucksvoll dar - aber das wichtigste sind Sie.

Das wichtigste an einem Vortrag sind Sie. Wenn Sie auf das Publikum souverän, kompetent und sympathisch wirken, haben Sie schon gewonnen. Sprechen Sie langsam, laut und deutlich und bereiten Sie sich gründlich vor. Ich schicke das voraus, damit Sie nicht dem Irrtum verfallen, das wichtigste an Ihrem Vortrag sei die Impress-Präsentation. Auf viel zu vielen Vorträgen wurde das Publikum schon von Langeweile gequält, weil der Vortragende sich nur auf die Computer-Präsentation verlassen hat. Denn das Allerwichtigste am Vortrag ist das Publikum, das Sie begeistern möchten.

Dabei kann Impress eine gute Hilfe sein. Mit dem Programm aus dem LibreOffice-Paket bringen Sie die Informationen Ihres Vortrags schnell und professionell in Form. Das Impress-Fenster ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Links sehen Sie die Abfolge Ihrer Folien als kleine Vorschaubilder. In der Mitte ist die aktuelle Folie zu sehen, rechts davon finden Sie Layout-Vorlagen zum Anklicken. Die Vorlagen bestehen aus je einer Überschrift und einem oder mehreren Rahmen, die Sie mit Texten und Grafiken füllen können. Darüber finden Sie die so genannten Masterfolien, das sind fertige Vorlagen mit Hintergründen. Oben finden Sie Grafik-Elemente wie Aufzählungszeichen, Begrenzungen oder Hintergründe.

Wenn Sie in der Mitte direkt über der Folie auf "Notizen" klicken, können Sie zu jeder Folie Notizen eingeben. Diese werden dann nur Ihnen angezeigt. Meist wird ja ein Beamer als Zweit-Bildschirm angeschlossen. Der Beamer zeigt dann nur die Folien, während auf dem Haupt-Bildschirm auch die Notizen zu sehen sind. Damit das klappt, wählen Sie im "Bildschirmpräsentation / Bildschirmpräsentationseinstellungen" und stellen unten im Fenster ein, an welcher Buchse der Beamer angeschlossen ist.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Vortrag!

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"