Große Tabellen auf mehreren Seiten ausdrucken

13. Februar 2020
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Am Bildschirm können Tabellen riesig werden. Es ist zwar bei großen Tabellen immer nur ein Teil zu sehen, aber Sie können diesen nahtlos hin und her schieben. Auf Papier sieht das anders aus.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Große Tabellen werden im Ausdruck meist auf mehrere Seiten verteilt. Dabei kommt es häufig vor, dass die Seitengrenzen ungünstig verlaufen und zusammenhängende Datenbereiche auf getrennten Seiten erscheinen. Damit Ihre Tabelle genau so gedruckt wird, wie Sie das wollen, stellen Sie den Seitenumbruch ein, bevor Sie Ihre Tabelle drucken.

Sie können Ihre Tabelle am Bildschirm vergrößern und verkleinern, indem Sie die Strg-Taste festhalten und am Mausrad drehen. Wenn Sie eine große Tabelle verkleinern, können Sie besser sehen, wie sie sich auf die Seiten aufteilt.

Mit dem Menübefehl "Ansicht / Seitenumbruch" zeigt Calc Ihnen, wie Ihre Tabelle im Ausdruck auf die Seiten aufgeteilt wird. Die einzelnen Seiten sind in großer hellgrauer Schrift mit "Seite 1", "Seite 2" und so weiter gekennzeichnet. Die Seitenumbrüche stellt Calc mit dunkelblauen Linien dar. Diese Linien können Sie mit der Maus greifen und bei gehaltener linker Maustaste verschieben. Dabei ändern Sie meist das Format für mehrere Seiten gleichzeitig.

Wenn Sie dabei eine Seite so groß ziehen, dass sie nicht mehr auf eine Druckseite passt, so wird die Seite für den Ausdruck im Ganzen verkleinert.

Welches Format letztendlich am besten ist, hängt von Ihrer Tabelle ab und davon, wie Sie diese auf Papier präsentieren wollen: Möchten Sie die Seiten zu einem Poster zusammenkleben, möchten Sie sie einzeln verwenden oder möchten Sie sie hintereinander abheften? Meist ist es hilfreich, große Tabellen im Querformat zu drucken. Klicken Sie dazu im Menü auf "Format / Seite" und dann auf den Karteireiter "Seite".

Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"