Kampagne gegen Abofallen von OpenOffice.org

19. September 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Dreiste Abzocker stellen immer wieder fiese Abofallen im Internet auf und legen dabei häufig freie Software als Köder für ahnungslose Anwender aus.

Dazu gehört auch die kostenlose Office-Suite OpenOffice.org, die sich jetzt jedoch gegen diese schwarzen Schafe zur Wehr setzen will. Denn den meisten Nutzern fällt fast die Kinnlade auf die Brust, wenn sie nichts ahnend den Briefkasten öffnen darin eine Rechnung vorfinden über ein kostenpflichtiges Abo.

Florian Effenberger, verantwortlich für das Marketing von OpenOffice.org, schreibt in der Mitteillung zum Kampagnen-Start: "Schon seit langem müssen wir beobachten, wie zahllose schwarze Schafe mit teils massiven Drohgebärden gegen unbedarfte Nutzer vorgehen und dabei nicht nur den guten Ruf freier Software schamlos ausnutzen, sondern ihr dreistes Geschäftsmodell zudem noch auf den Verdiensten hunderter Ehrenamtlicher aufbauen. Weder Gerichte noch Verbraucherschutzzentralen haben bislang wirklich etwas dagegen unternehmen können."

Die Macher von OpenOffice.org haben deshalb eine Übersichtsseite ins Leben gerufen, auf der wichtige Informationen und Hintergrundberichte zu finden sind. Damit sollen die häufigsten Fragen von Anwendern beantwortet werden.

Sie erreichen diese Übersichtsseite unter http://de.openoffice.org/abgezockt

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"