Lesestreifen mit Calc

26. Februar 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie Ihre Tabellenzeilen abwechselnd mit einer dezenten Farbe hinterlegen, sind sie leichter zu lesen.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Erinnern Sie sich noch an Tabellierpapier mit Lesestreifen? Das war im letzten Jahrhundert große Mode, als Computer noch ein Vermögen kosteten und haufenweise Buchhaltungsdaten ausdruckten. Damit man die besser lesen konnte, wurden sie auf grün-weiß gestreiftes Papier gedruckt. Diese Streifen wurden Lesestreifen genannt.

Mit Hilfe der bedingten Formatierung lassen sich die Lesestreifen gut in LibreOffice Calc erzeugen. Dazu brauchen Sie zuerst eine Formatvorlage mit der gewünschten Hintergrundfarbe, meist Hellgrün. Dies wird dann jeder geraden Zeile zugewiesen.

So erzeugen Sie die Formatvorlage:
Rufen Sie das "Formatvorlagen"-Fenster auf, entweder mit der Funktionstaste F11 oder mit dem Menübefehl "Format / Formatvorlagen". Dann färben Sie eine Zelle in der gewünschten Farbe ein und erzeugen daraus eine Formatvorlage. Klicken Sie dazu im Formatvorlagen-Fenster auf "Neue Vorlage aus Selektion", das ist die mittlere der drei kleinen Schaltflächen oben rechts. Geben Sie der Vorlage einen sinnvollen Namen zum Beispiel "hellgrün".

Als nächstes ist die bedingte Formatierung dran. Sie können das ganze Tabellenblatt markieren oder einen Teilbereich. Rufen Sie dann "Format / Bedingte Formatierung" auf. Als Bedingung tragen Sie ein "Formel ist" und dann die Formel
ISTGERADE(ZEILE())

Darunter schalten Sie die Zellvorlage auf "hellgrün" und klicken oben rechts auf OK - fertig sind die Lesestreifen.

Sie können mit der bedingten Formatierung noch andere interessante Effekte erzielen. So können Sie zum Beispiel in einem Buchhaltungsdokument Zahlen hervorheben, die bestimmte Grenzwerte überschreiten.

Mehr zu Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"