LibreOffice 5 erschienen

11. August 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die neue Version des Büropakets läuft dank 64-Bit-Technik schneller unter Windows.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Schreiben, rechnen, präsentieren, zeichnen und Daten verwalten - das alles können Sie mit LibreOffice. Für Linux ist das Paket schon länger in 64 Bit erhältlich, mit LibreOffice 5 steht diese Technik auch für Windows ab der Version Vista zur Verfügung.

Geschätzte 80 Millionen Anwender nutzen weltweit die Office-Suite, die auch mit Mac OSX kompatibel ist. Wie in jedem Update wurden auch diesmal die Benutzeroberfläche poliert und die Filter zum Im- und Export erweitert. Letzteres kommt vor allem dem Datenaustausch mit Microsoft Office und Apple iWork zugute.

Die Oberfläche glänzt mit neue Symbolen und besseren Menüs. Auch die Sidebar, die je nach Situation passende Optionen anbietet, wurde erweitert. PDF-Dokumente können jetzt mit einem Zeitstempel von einem externen Zeitstempel-Anbieter versehen werden. Damit können Sie nachweisen, dass Ihr Dokument zu diesem Zeitpunkt bereits existierte.

Die Autokorrektur kann jetzt auch Symbole in den Text einfügen. Davon gibt es eine ganze Menge, wie Sie unter "Extras / Autokorrektur-Optionen" feststellen werden. Die Autotexte sind mit Doppelpunkten umgeben. Geben Sie einen davon ein und drücken danach die Leertaste, erscheint automatisch das dazugehörige Symbol. Von :Affengesicht" über :Unwetter" und :Urne: bis hin zu :Zylinderhut: ist für jeden Anlass etwas dabei. Welche davon Sie nutzen können, hängt aber auch von den installierten Schriftarten ab.

Wenn Sie Bilder in Dokumente einfügen, so können Sie diese jetzt direkt in LibreOffice zuschneiden, Sie brauchen kein zusätzliches Programm mehr dafür. Diese Funktion finden Sie im Menü unter "Format / Bild / Zuschneiden".

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"