LibreOffice 6 erschienen

06. Februar 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Letzten Mittwoch ist das beliebteste Büropaket in der Version 6.0 erschienen. Die Entwickler haben zahlreiche Fehler behoben, die Leistung erhöht und neue Funktionen eingebaut. Zu den Neuerungen gehört die Möglichkeit, Bilder in Writer zu drehen.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Neu in LibreOffice 6 ist auch ein Ausklappmenü in der Suchzeile. Damit können Sie den Suchbereich einschränken, so dass die gesuchte Zeichenfolge nur in Überschriften, Kommentaren, Fußnoten oder ähnlichen Bereichen auftauchen darf. Das dürfte besonders für große Textprojekte hilfreich sein.
 
Wenn Sie in Writer interaktive Formulare gestalten, so brauchen Sie in LibreOffice 6 weniger Klicks: Das entsprechende Menü ist in die oberste Menü-Ebene gewandert. Für Tabellen in Writer gibt es jetzt neue elegante Formatvorlagen.

Bei zusammengesetzten Wörtern können Sie nun entscheiden, nach welchem Wortteil sich die Wortformen richten sollen. Ein Beispiel: Wäre bei "Breitmaulfrosch" der Wortteil "Breitmaul" maßgeblich, dann müsste die Mehrzahl "Breitmäulerfrosch" heißen. Tatsächlich richten sich die Wortformen aber nach dem Wortteil "Frosch", und die Mehrzahl heißt korrekt: "Breitmaulfrösche". Als Mutterprachler wissen Sie das instinktiv, aber dem Computer muss man das erst beibringen. Und das haben die Entwickler von LibreOffice jetzt getan. Damit wird die Rechtschreibprüfung seltener über zusammengesetzte Wörter stolpern.
 
Und endlich kann man in Calc auch unformatierten Text aus der Zwischenablage einfügen! Das lästige Umformatieren entfällt damit. Das Präsentationsmodul Impress bekommt neue Vorlagen, das Standardformat für Folien wird auf die aktuellen Breitbildmonitore angepasst.

Mehr zum Thema: LibreOffice 6 herunterladen

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"