Mit Rahmen werden Ihre Texte übersichtlicher

20. Februar 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

In vielen Texten gibt es kleine Randbemerkungen und Zusatzinformationen. In Rahmen und Kästen finden Ihre Leser sie schneller.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie in Writer Text eingeben, erhalten Sie zunächst Fließtext, der innerhalb der Seitenränder angeordnet ist. Sie können das Layout durch Spaltensatz und Zwischenüberschriften auflockern. Aber wenn Sie Ihre Seiten freier gestalten möchten, brauchen Sie Textrahmen.

Nehmen wir zum Beispiel eine Rechnung: Sie enthält eine kleine Tabelle mit mehreren Posten, Mehrwertsteuer und Gesamtsumme. Je nach Anordnung kann neben der Tabelle noch Platz sein - aber Writer lässt Sie dort keinen Text eingeben. Die Lösung ist ein Rahmen.

Oder Sie kündigen eine Veranstaltung an. In dem Fall sollten Sie die wichtigsten Daten in einen Rahmen auslagern, damit Ihre Leser auf den ersten Blick sehen, wie die Veranstaltung heißt, wann und wo sie stattfindet und was sie kostet. Das gleiche gilt für Produktbeschreibungen und viele andere Textsorten.

Klicken Sie in Writer auf "Einfügen / Rahmen", so erscheint ein umfangreiches Dialogfeld, in dem Sie die Eigenschaften Ihres Rahmens festlegen können. Die meisten Optionen beziehen sich auf die Position des Rahmens; Sie können sie getrost ignorieren, denn Position und Größe lassen sich viel einfacher mit der Maus einstellen.

Wichig ist jedoch die "Verankerung". Meist ist es sinnvoll, den Rahmen "An der Seite" zu verankern, damit er nicht hin und her springt, wenn Sie etwas am Fließtext ändern. Arbeiten Sie jedoch an einem langen Dokument mit vielen Seiten, dann verankern Sie den Rahmen besser am Absatz, so dass er immer mitkommt, wenn der dazugehörige Absatz sich verschiebt.

Sie können Rahmen durch farbige Hintergründe, Umrandungen und Schatten hervorheben.

Mehr zum Thema "Rahmen in Writer"

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"