OOO4Kids - OpenOffice mit kindgerechter Oberfläche

11. August 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Unsere Kinder wachsen mit Computer und Internet wie selbstverständlich auf und haben keinerlei Berührungsängste – immerhin locken kunterbunte Spielewelten und die unendlichen Weiten des Internets. Doch auf Textverarbeitung und Co. haben Kids kaum Bock, denn der geballte Funktionsumfang legt die Einstiegshürde entsprechend hoch.

Deshalb ist die kostenlose Office-Alternative OpenOffice.org auch in einer abgespeckten und auf die Bedürfnisse von Kindern angepassten Version erhältlich: „OOO4Kids“ basiert auf OpenOffice, ist aber stark vereinfacht und somit ideal geeignet für Kinder zwischen sieben bis zwölf Jahre. Dazu wurde die Benutzeroberfläche angepasst und lädt jetzt wesentlich mehr zum Ausprobieren und Experimentieren  ein.

Außerdem sind mehrere Assistenten enthalten, mit denen Kids schneller ans Ziel kommen und nicht an den häufigen Einstiegshürden scheitern, die der große Funktionsumfang von OpenOffice mit sich bringt.

Download von OOO4Kids: http://wiki.ooo4kids.org/index.php/Main_Page/de

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"