OpenOffice 3.3 erschienen

29. Januar 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem mehrere führende Entwickler das OpenOffice-Projekt verlassen haben und die freie Office-Suite unter dem Namen LibreOffice weiterentwickeln, steht jetzt OpenOffice 3.3 zum Download bereit.

Der Sprung auf eine neue Versionsnummer zeichnet sich in erster Linie durch eine verbesserte Bedienung aus: Die Volltextsuche in Dokumenten wird durch eine Toolbar erleichtert und das Druckmenü optimiert. Außerdem kann auf den Thesaurus jetzt direkt per Kontextmenü zugegriffen werden - bei einem Thesaurus handelt es sich um ein Synonym-Wörterbuch, mit dem sich mehr Abwechslung in Dokumente auf der Suche nach dem richtigen Wort bringen lässt.

In Calc, der Tabellenkalkulation von OpenOffice, lassen sich jetzt auch Sprechblasen sowie Pfeile, Kreise und Rechtecke einfügen, um Daten besser präsentieren und kommentieren zu können.

Download von OpenOffice 3.3: http://www.openoffice.org/ 

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"