OpenOffice Calc: So legen Sie einen Datenbereich an

08. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Datenbereichen können Sie in Calc Daten gezielt filtern und somit komplexe Tabellen nach einzelnen Kriterien bzw. Teilbereichen analysieren. Einer der häufigsten Kritikpunkten an den früheren OpenOffice-Versionen war, dass das Anlegen von Datenbereichen relativ umständlich gelöst war und deshalb immer wieder zu Fehlern führte. In OpenOffice 3.2 wurde diese Funktion jedoch optimiert, sodass Sie Datenbereiche wesentlich intuitiver und schneller anlegen können:

Markieren Sie dazu die Zellen in Ihrer Tabelle, die Sie in den Datenbereich aufnehmen wollen.

Wählen Sie anschließend „Daten/Bereich festlegen“ aus. Durch diesen Befehl wird eine blaue Auswahlmarkierung erzeugt, die zur optischen Orientierung dient.

Vergeben Sie jetzt einen aussagekräftigen Namen für Ihren Datenbereich.

Daten aus einem von Ihnen angelegten Datenbereich können Sie jetzt natürlich auch in einen anderen Datenbereich kopieren. Dazu aktivieren Sie den Datenbereich über „Daten/Bereich auswählen“, indem Sie den Namen des Datenbereichs markieren und ihn mit einem Klick auf „OK“ sichtbar machen. Anschließend können Sie die Daten wie gehabt mit der Tastenkombination [STRG] + [C] oder dem Kopieren-Befehl aus dem Kontextmenü kopieren.

Wenn Sie Ihre Daten aus der Zwischenablage in einen zweiten Datenbereich einfügen wollen, dann müssen Sie diesen zweiten Datenbereich zuerst sichtbar machen. Falls Sie keine Zellen innerhalb des zweiten Datenbereichs überschreiben möchten, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Zelle und wählen Sie „Zellen einfügen“. Fügen Sie die Daten anschließend über [STRG] + [V] ein.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"