OpenOffice.org 3.1 Portable - Freies Office für Ihren USB-Stick

27. Juli 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Das kostenlose Office-Paket OpenOffice.org 3.1 ist auf zahlreichen Rechnern installiert, da es sich um eine ebenbürtige Konkurrenz zu Microsoft Office handelt.

 Einen Vorteil gibt es bei OpenOffice außerdem noch: Es existiert auch eine mobile Version, die Sie direkt vom USB-Stick ausführen können, ohne dass eine Installation notwendig ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Dokumente, Tabellen und Präsentationen von jedem beliebigen Rechner aus bearbeiten und haben alle benötigten Anwendungen und persönlichen Dateien jederzeit in der Hosentasche.

 

Der Funktionsumfang der mobilen Version ist identisch mit der Desktop-Variante, sodass Sie sich in keiner Weise umstellen müssen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie den USB-Stick immer sicher vom System entfernen sollten, um keine Daten zu verlieren, die noch auf den Stick geschrieben werden. Klicken Sie deshalb immer auf das Symbol „Hardware sicher entfernen“ im Info-Bereich links neben der Systemuhr und entfernen Sie den USB-Stick erst, wenn das System eine entsprechende Meldung anzeigt.

 

Download von OpenOffice.org Portable 3.1: http://de.openoffice.org/downloads/oooportable.html

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"