OpenOffice.org 3.1 verspätet sich

20. April 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die finale Version von OpenOffice.org 3.1 war ursprünglich für den 15. April 2009 angekündigt, doch wie Fans des freien Office-Pakets inzwischen bestimmt gemerkt haben, konnte dieser Termin nicht eingehalten werden.

Nachdem im Laufe der letzten Woche ein Aufschub um eine Woche im Gespräch war, muss jetzt noch ein wenig mehr Geduld mitgebracht werden:

 

 

Für diesen Monat hatten die Entwickler nämlich keine guten Nachrichten im Sack, denn OpenOffice.org 3.1 wird definitiv nicht im April 2009 erscheinen. Der Veröffentlichungstermin rückt damit zwar nicht in weite Ferne, aber ein genauer Termin ist bislang nicht bekannt. Bevor die finale Version erscheint, soll außerdem erst noch ein zweiter Release Candidate von OpenOffice.org 3.1 erscheinen, da im ersten RC noch mehrere schwerwiegende Fehler ans Tageslicht befördert wurden. Allerdings soll der zweite Release Candidate noch im April 2009 erscheinen, allerdings steht auch dieser Termin unter Vorbehalt, da die Schwere der Fehler und der Zeitaufwand für deren Beseitigung noch nicht zu 100 Prozent abgeschätzt werden kann.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"