Praktische Tipps zu LibreOffice

09. Juni 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Benutzeroberfläche das Büroprogramms wird ständig verbessert. Kennen Sie schon die folgenden Tricks?

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Niemand nutzt alle Funktionen von LibreOffice. Manche praktische Funktion bleibt ungenutzt, weil man sie nicht entdeckt.

Zuletzt benutzte Dateien

LibreOffice bietet ja schon sehr lange eine Liste der zuletzt benutzten Dateien. Das ist eine sehr praktische und oft genutzte Funktion. Aber wussten Sie schon, dass Sie diese Liste nicht nur im Menü "Datei" finden? Die zuletzt geöffneten Dateien erscheinen auch, wenn Sie knapp rechts neben das Symbol für "Datei öffnen" klicken. Dort findet sich ein kleines, nach unten zeigendes Dreieck.

Zeichen zählen

Wenn Sie mit Writer Texte einer bestimmten Länge schreiben wollen oder müssen, dann schauen Sie vielleicht öfter mit "Extras / Wortzählung" nach, wie viel Sie schon geschafft haben. Aber das ist neuerdings gar nicht mehr nötig, denn das Programm zeigt die Anzahl der Wörter und Zeichen in der Statusleiste ganz unten im Fenster an. Leerzeichen werden dabei übrigens grundsätzlich mitgezählt. Dass das sinnvoll ist, weiß jeder, der schon mal versucht hat, einenTextohneLeerzeichenzulesen.

Die Statusleiste

Die Statusleiste von LibreOffice hat es sowieso in sich. Ganz links zeigt sie Ihnen, auf welcher Seite Sie sich befinden und wie viele Seiten Ihr Dokument insgesamt hat. Klicken Sie diese Anzeige an, so öffnet sich der Navigator, der neben den Seiten auch andere Elemente des Dokuments anzeigt.

In der Mitte der Statuszeile zeigt Writer die Sprache des Dokuments an, die Sie hier per Mausklick auch gleich umstellen können. Besonders praktisch ist das, wenn Sie mit fremdsprachigen Zitaten arbeiten, diesen können Sie hier schnell eine abweichende Sprache zuteilen.

Mehr zum Thema: Neue Funktionen in LibreOffice

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"