Richtig formatieren: Absätze

12. Juni 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie können elegant und ohne Leerzeilen die Abstände zwischen den Absätzen einrichten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Einen Absatz erzeugen Sie in LibreOffice Writer mit der Eingabetaste. Möchten Sie stattdessen nur einen Zeilenwechsel, dann drücken Sie Umschalt-Eingabe. Und wenn Sie gleich eine neue Seite anfangen möchten, benutzen Sie Strg-Eingabe.

Abstände zwischen den Absätzen definieren Sie im Absatzformat, das Sie unter "Format / Absatz" im Menü finden. Hier können Sie unter dem Karteireiter "Einzüge und Abstände" einstellen, wie viel Abstand über und unter dem Absatz gehalten werden soll. Sehr sinnvoll: Wenn Sie ankreuzen, dass Sie "Keine Abstände zwischen Absätzen derselben Vorlage" haben möchten, bleibt der Lesefluss im Fließtext besser erhalten.

Im gleichen Fenster finden Sie auch die Einzüge, mit denen der Text zusätzlich zum Seitenrand eingerückt wird. Sie können einstellen, wie viel links (Vor Text) und rechts (Nach Text) eingerückt werden soll. Tipp: Mit einem negativen Erstzeileneinzug steht die erste Zeile ein Stückchen nach links heraus, Sie erhalten einen so genannten "hängenden Absatz".

Die Option "Registerhaltigkeit" ist wichtig, wenn Sie mehrere Spalten benutzen. Sie bewirkt, dass die Zeilen der nebeneinander liegenden Spalten immer auf einer gemeinsamen Grundlinie liegen und nicht vertikal gegeneinander versetzt erscheinen.

Die Zeilenabstände lassen sich neben der üblichen einfachen, eineinhalbfachen und doppelten Zeilenhöhe auch auf Proportional einstellen. Beim proportionalen Zeilenabstand können Sie eine Prozentzahl für den Zeilenabstand eingeben und den Abstand so viel feiner regulieren.

Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"