So bauen Sie Abkürzungen in Ihre Vorträge ein

12. August 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Manchmal muss es schneller gehen als erwartet. Dann ist es hilfreich, wenn man Folien einfach überspringen kann.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. "Oh, wir sind etwas knapp mit der Zeit", sagt der Vortragende. Und beginnt hektisch, Folien durchzublättern, murmelt vor sich hin, gibt kryptische Kurzkommentare zu einzelnen Folien ab - haben Sie das auch schon mal erlebt? Das muss nicht sein.

Sie können in solchen Situationen als Vortragender souverän und gelassen bleiben, wenn Sie in Ihre Präsentation von vornherein Hyperlinks einbauen, mit denen Sie gezielt bestimmte Folien überspringen können. Das klappt am besten, wenn Sie Ihr Thema schon so gliedern, dass es sich fast von selbst ergibt, was übersprungen werden kann. So können Sie zu jedem Abschnitt nach einem groben Überblick weitere Details oder Beispiele zeigen. Diese werden dann bei Bedarf übersprungen. Und als Notausgang für besonders knappe Zeiten legen Sie einen Hyperlink auf die letzte Folie.

Elegant und unbemerkt vom Publikum passen Sie Ihren Vortrag so ad hoc an den aktuellen Zeitrahmen an. Um so einen Sprung zu erzeugen, markieren Sie zunächst ein Text- oder Grafikelement, das als Auslöser für den Sprung fungieren soll. Wenn Sie dieses später anklicken, erscheint die verlinkte Folie.

Wählen Sie dann im Menü von Impress "Einfügen / Hyperlink". Im Dialogfenster klicken Sie dann links auf "Dokument" und rechts auf die Schaltfläche hinter "Sprungziel". Wählen Sie die gewünschte Folie aus.

Sie können auch einen Hyperlink erzeugen, ohne vorher ein Objekt auszuwählen. In dem Fall erzeugt Impress einen neuen Rahmen, der nur diesen Link enthält. Sie können diesen Rahmen unsichtbar machen, indem Sie "Text" ein Leerzeichen eingeben.

Mehr zu Impress

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"