So bereiten Sie Daten aus Base auf

07. August 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie Daten aus einer Base-Datenbank weitergeben möchten, erzeugen Sie einen „Bericht“. Lesen Sie, wie es funktioniert.

Was bisher geschah: Sie haben Daten in einer Base-Datenbank gesammelt. Vielleicht haben Sie die Daten auch in Calc gesammelt und zwecks Auswertung an Base angeschlossen. Sie haben Abfragen gebaut, die Ihnen genau die Daten liefern, die Sie brauchen. Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist das Aussehen. Dafür sorgt der „Bericht“.

Klicken Sie in Base links auf das Symbol „Berichte“. Dann können Sie oben im Fenster einen „Bericht unter Verwendung des Assistenten erstellen“. Der Assistent zeigt eine Schablone für eine Seite an, die aus Kopf, Hauptteil und Fuß besteht. Im ersten Schritt fragt er Sie, woher die Daten für den Bericht kommen sollen: Aus einer Tabelle oder einer Abfrage? Stellen Sie oben eine Tabelle oder Abfrage ein, so erscheinen in dem Bereich darunter die verfügbaren Felder. Wählen Sie aus, welche „Felder im Bericht“ erscheinen sollen und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Datenbankfelder haben manchmal Namen, die für Außenstehende nicht verständlich sind. Daher ist es oft sinnvoll, die Felder im Bericht anders zu beschriften. Das erledigen Sie in Schritt 2.

In Schritt 3 können Sie die Felder gruppieren, in Schritt 4 sortieren und in Schritt 5 legen Sie ein Layout fest. Schließlich wird der Bericht erstellt. Wenn Sie ankreuzen, dass es ein „Statischer Bericht“ werden soll, erhalten Sie eine Text-Darstellung. Schließen Sie dieses Fenster und öffnen Sie es dann erneut, indem Sie den neuen Eintrag unter „Berichte“ mit der rechten Maustaste anklicken und dann „Bearbeiten“ wählen. Jetzt können Sie Schriftarten, Spaltenbreiten und dergleichen einstellen. Schließlich können Sie den Bericht auch exportieren, unter anderem als PDF.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"