So bleiben Inhalte an Ort und Stelle

25. Februar 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Dass Text zur Seite rutscht, wenn man mittendrin neuen Text eingibt, ist praktisch - meistens.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie möchten, dass bestimmte Textteile oder andere Elemente immer an der gleichen Stelle auf der Seite bleiben sollen, dann brauchen Sie einen geschützten Rahmen.

In LibreOffice 5.1 können Sie dazu das Symbol "Textfeld" in der Standard-Symbolleiste anklicken. Dann ziehen Sie mit der Maus ein Rechteck auf - und fertig ist das Textfeld. In älteren Versionen von LibreOffice gibt es das Textfeld auch, aber hier versteckt es sich in der Symbolleiste "Zeichnung".

Damit das Textfeld immer an der gleichen Stelle bleibt, klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen "Position und Größe". Falls diese Option nicht auftaucht, achten Sie darauf, dass Sie genau auf die Umrandung des Textfeldes klicken.

Es erscheint ein Dialogfenster, in dem Sie ankreuzen können, dass Sie "Position" und "Größe" schützen möchten. Ab sofort steht der Textkasten wie angeleimt immer an der gleichen Stelle. Auf die gleiche Weise können Sie den Schutz auch wieder aufheben.

Statt eines Textfeldes können Sie auch einen Rahmen benutzen. Felder und Rahmen haben leicht unterschiedliche Eigenschaften. Um einen Rahmen einzufügen, klicken Sie in LibreOffice 5.1 auf "Einfügen / Rahmen / Rahmen". In LibreOffice 4.2 genügt "Einfügen / Rahmen".

Den Rahmens kleben Sie virtuell fest, indem Sie ihn mit Rechts anklicken und "Rahmen" wählen. Hier können Sie unter dem Karteireiter "Optionen" wieder Position und Größe schützen. Das funktioniert übrigens genauso bei Bildern. Hier bringen Sie den entsprechenden Dialog mit der Option "Bild" im Kontextmenü zum Vorschein.

Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"