So erstellen Sie elegante Initiale

30. August 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Im Mittelalter gestalteten Mönche die ersten Buchstaben neuer Kapitel als regelrechte Kunstwerke. Heute haben Sie es leichter: Mit der Initial-Funktion von LibreOffice Writer.

Ein Initial ist der erste Buchstabe eines Absatzes, der sich von den anderen Buchstaben durch eine besondere Formatierung abhebt. Meist ist das Initial doppelt oder dreimal so groß wie die übrigen Buchstaben des Fließtextes.

In LibreOffice Writer können Sie Initiale mit der Menüfunktion „Format / Absatz“ erzeugen. In diesem Dialogfenster finden Sie den Karteireiter „Initial“. Ein Klick auf „Initialen anzeigen“, und schon erscheint der erste Buchstabe des Absatzes vergrößert auf zwei oder drei Zeilen. Sie können auch ein ganzes Wort oder eine bestimmte frei wählbare Anzahl von Zeichen als Initial vergrößern lassen. Wie groß das Initial erscheint, legen Sie im Feld „Zeilen“ fest. Auch ein Abstand zum restlichen Text lässt sich definieren.

Manchmal scheint es, als würde das Initial nicht funktionieren. Man legt die Einstellungen fest, aber der erste Buchstabe bleibt genauso klein wie die anderen. Sollte das passieren, überprüfen Sie, ob das Initial sich tatsächlich am Anfang eines Absatzes befindet und ob der Absatz wirklich mehr als eine Zeile hat.

Absätze schließen Sie in Writer (übrigens ebenso wie in Word) mit der Eingabetaste ab. Zeilenwechsel dagegen werden mit der Tastenkombination Umschalt- und Eingabetaste erzeugt. Zu erkennen sind die unterschiedlichen Umbrüche, wenn Sie die Steuerzeichen mit Strg-F10 einschalten: Zeilenwechsel werden mit einem geknickten Pfeil angezeigt, Absatzmarken aber mit einem spiegelverkehrten p mit doppeltem Aufstrich.

Ein Initial kann in Writer höchstens so hoch werden wie der gesamte Absatz. Besteht dieser nur aus einer Zeile, bleibt auch das Initial klein. Ersetzen Sie in dem Fall den Zeilenwechsel durch einen Absatzwechsel. Entsteht kein Initial, obwohl der Absatz mehrere Zeilen hat, dann befindet sich vor dem Absatz ein Zeilenwechsel statt eines Absatzwechsels.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"