So erzeugen Sie komplexe Muster mit Calc

26. November 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Ein Leser brauchte eine Tabelle, die für jeden Dienstag drei und für jeden Donnerstag fünf Zeilen enthielt.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Der Sportverein des Lesers hat dienstags drei und donnerstags fünf Veranstaltungen. Der Leser war für die Dienstpläne der Trainer zuständig und trug die Tage seit Jahren manuell ein. Nun war dessen überdrüssig und suchte eine automatische Lösung. Aber Calc weigerte sich, dieses Muster korrekt fortzusetzen.

Ich empfahl dem Leser, sein Terminmuster in zwei Reihen aufzuteilen und später zusammenzusortieren. Auf diese Weise konnte er sein Problem lösen. Wenn Sie ähnlich komplexe Muster haben, die Calc nicht auf Anhieb fortsetzt, können Sie genauso vorgehen: Erst zwei oder mehr getrennte Reihen bilden, dann zusammensortieren.

Im konkreten Fall ging das wie folgt: Der Leser kopierte zunächst je einen Dienstag und Donnerstag der letzten zwei Wochen in eine neue Tabelle:
19.11.19
21.11.19
26.11.19
28.11.19

Anschließend verschob er die Donnerstage aus dieser Spalte in eine weitere Spalte. In beiden neuen Spalten entfernte er die Leerzeilen:
19.11.19    21.11.19
26.11.19    28.11.19

Dann markierte er die zwei Dienstage und setzte diese Spalte bis Ende des Jahres fort. Ebenso ging er mit den Donnerstagen vor. Dann kopierte er die Dienstags-Spalte und fügte sie zwei weitere Male unten an. Bei den Donnerstagen machte er das gleiche viermal.

Die beiden fertigen Spalten kopierte er dann wieder in die Calc-Tabelle mit den Trainingsterminen. Er fügte sie dort untereinander in die gleiche Spalte ein. Dort waren jetzt jeder Dienstag dreimal und jeder Donnerstag fünfmal aufgelistet, nur nicht in der richtigen Reihenfolge. Mit der Sortierfunktion von Calc stellte er diese schließlich her.

Mehr zu LibreOffice Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"