So exportieren Sie Impress-Folien

21. Mai 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Präsentationen von LibreOffice lassen sich in unterschiedlichen Formaten speichern.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um Folien aus dem Präsentationsprogramm LibreOffice Impress in einem anderen Präsentationsformat zu speichern, benutzen Sie den Befehl "Datei / Speichern unter". Ist das gewünschte Format keine Präsentation, so rufen Sie den Menübefehl "Datei / Exportieren" auf.

Damit können Sie Folien zum Beispiel als Grafikdateien ablegen. Wählen Sie dazu als Dateiformat ein Bildformat, zum Beispiel JPEG oder PNG. Es erscheint ein Dialog, in dem Sie Breite und Höhe in Bildpunkten sowie die Auflösung der Grafikdatei festlegen können. Für den Ausdruck auf Papier in guter Qualität sind Auflösungen zwischen 150 und 300 dpi sinnvoll.

Je nach Bildformat stehen in diesem Fenster weitere Einstellungen zur Verfügung: So können Sie bei JPEG die Farbtiefe und die Qualitätsstufe einstellen. Impress speichert dabei immer nur je eine Folie. Wenn Sie eine Serie von Folien exportieren, denken Sie daran, den Dateinamen eine Nummerierung hinzuzufügen.

Möchten Sie Ihre Präsentation im Internet zeigen, so können Sie sie im HTML-Format speichern. Achtung: HTML-Seiten bestehen nicht aus einer Datei, sondern aus mehreren. Es empfiehlt sich daher, für den HTML-Export einen leeren Ordner anzulegen, in dem Sie die Dateien dann speichern.

Beim HTML-Export legt Impress automatisch eine Navigation an, mit der der Betrachter durch die Folien klicken kann. Sie können sich aus einer Reihe von grafischen Buttons ein Design aussuchen. Die einzelnen Folien werden als Bilder im PNG-Format gespeichert. Den fertigen Ordner mit den exportierten Dateien können Sie dann per FTP auf Ihre Homepage hochladen und verlinken.

Mehr zu Impress

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"