So fügen Sie eine Tabelle in eine vorhandene Vorlage ein

11. Juni 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Tabellen in der Textverarbeitung Writer sind manchmal ein bisschen sperrig zu handhaben. Zum Beispiel, wenn eine Tabelle in einer vorhandenen Vorlage in einer ganz bestimmten Größe an einer ganz bestimmten Stelle erscheinen soll.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Ein Leser fragte, wie er eine Tabelle von 3 Spalten und 20 Zeilen mit Hilfe von Calc in eine vorhandene Writer-Vorlage einfügen kann.

Zunächst ist meine Empfehlung bei dieser Aufgabenstellung: Bleiben Sie bei Writer! Lassen Sie Calc außen vor, es ist für diese Anwendung zu kompliziert.

Damit die Tabelle sich nahtlos in die Vorlage einfügt, betten Sie die Tabelle in einen Rahmen ein. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihre Vorlage in Writer.
  2. Klicken Sie im Menü auf "Einfügen / Rahmen / Rahmen interaktiv".
  3. Ziehen Sie bei gedrückter Maustaste den Mauszeiger schräg über Ihre Seite.
  4. Es entsteht ein Rahmen mit kleinen Anfassern an den Ecken. Mit diesen können Sie die Größe einstellen. Wenn Sie in die Mitte des Rahmens klicken und die Maustaste festhalten, können Sie den Rahmen umherschieben.
  5. Wenn Sie den Rahmen in der richtigen Größe an der richtigen Stelle haben fügen Sie die Tabelle in den Rahmen ein. Klicken Sie dazu in den Rahmen hinein, so dass die Schreibmarke dort erscheint.
  6. Jetzt fügen Sie die Tabelle ein, indem Sie auf das Tabellensymbol klicken und die 3 Spalten und 15 Zeilen auswählen. Mehr als 15 Zeilen gehen zunächst nicht, die anderen 5 folgen.
  7. Klicken Sie in die Tabelle und markieren Sie 5 Zeilen.
  8. Klicken Sie dann im Menü auf "Tabelle / Einfügen / Zeilen oberhalb". Es erscheinen weitere 5 Zeilen.

Damit haben Sie die gewünschte Tabelle mit 3 Spalten und 20 Zeilen in Ihrer Vorlage.

Mehr zu Tabellen in LibreOffice Writer

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"