So geben Sie das Datum am Nummernblock ein

12. Februar 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wer viele Zahlen eingibt, nutzt meist den Nummernblock rechts auf der Tastatur. Um ein Datum einzugeben, bräuchte man allerdings einen Punkt, den es dort nicht gibt.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Damit Sie ein Datum am Nummernblock eingeben können, hat LibreOffice das "Datumserkennungsmuster" eingeführt. Wenn Sie diese Option richtig einstellen, können Sie den fehlenden Punkt bei der Datumseingabe durch das Komma ersetzen.

Klicken Sie im Menü auf "Extras / Optionen" und wählen Sie in der linken Spalte "Spracheinstellungen / Sprachen". Jetzt erscheinen rechts einige Optionen, unter anderem das Datumserkennungsmuster.

In diesem Feld finden Sie ein Zeichenfolge wie diese:
D.M.Y;D.M.

Das bedeutet, dass Sie zwei Zahlen gefolgt von Punkten eingeben können, um ein Datum im aktuellen Jahr zu erhalten. Um ein Datum aus einem anderen Jahr einzugeben, fügen Sie eine dritte Zahl hinzu.

Möchten Sie das Komma des Nummernblocks für die Datumseingabe nutzen, dann fügen Sie folgende Zeichenfolge hinzu:
;D,M,Y;D,M,
Insgesamt steht jetzt das in dem Optionsfeld:
D.M.Y;D.M.;D,M,Y;D,M,

Sobald Sie das Optionsfenster mit OK geschlossen haben, können Sie Kalenderdaten wieder am Nummernblock eingeben. Das Komma wird dabei in einen Punkt umgewandelt, sobald Sie die Zelle mit der Eingabetaste verlassen.

LibreOffice lässt sich sogar dazu überreden, allein aus der Eingabe einer Tageszahl ein komplettes Datum zu erzeugen. Das funktioniert, wenn Sie als Datumserkennungsmuster diese Zeichenfolge hinzufügen:
D.
Oder, damit das auch am Nummernblock funktioniert:
D,
Achtung: Zwischen die einzelnen Erkennungsmuster gehört immer ein Semikolon!

Unabhängig davon können Sie auch das Datumsformat nach ISO-Norm benutzen und Jahr, Monat und Tag in dieser Reihenfolge durch Bindestriche getrennt eingeben. Auch das geht sehr gut am Nummernblock.

Mehr zu Kalenderdaten in Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"