So rechnen Sie mit Kalenderdaten

20. November 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

In vielen Tabellen spielen Kalenderdaten eine wichtige Rolle. Oft ist das sechsstellige Standardformat angemessen, in dem LibreOffice Calc Kalenderdaten anzeigt, manchmal aber auch nicht.

Windows+Linux / Deutsch Open Source. Tag, Monat und Jahr je zweistellig: TT.MM.JJ. So kennen Sie Kalenderdaten aus LibreOffice Calc. Manchmal braucht man aber nur einen Teil des Datums. Zum Beispiel wenn es nur darauf ankommt, in welchem Jahr etwas passiert ist.

Angenommen, das fragliche Datum steht in der Zelle A1. Dann ziehen Sie das Jahr mit dieser Formel aus dem Datum heraus: =JAHR(A1). Genauso geht es mit dem Monat und dem Tag: die Formeln =MONAT(A1) und =TAG(A1) liefern die Nummer des Monats im Jahr und die Nummer des Tages im Monat.

Auf diese Weise wird zum Beispiel aus dem 24.12.2014:
=JAHR(A1) -> 2014
=MONAT(A1) -> 12
=TAG(A1) -> 24

Sogar den Wochentag kann Calc ermitteln, aber zunächst nur als Zahl von eins bis sieben, wobei eins der Sonntag ist und sieben der Samstag. Die meisten Menschen können damit aber wenig anfangen und möchten an dieser Stelle lieber die Namen der Wochentage sehen. Auch das ist kein Problem. Die entsprechende Funktion ist zwar in LibreOffice nicht eingebaut, lässt sich aber problemlos hinzufügen. Dazu benutzen Sie die Funktion "Wahl". Diese bewirkt, das Calc anhand einer vorgegebenen Zahl ein Element aus einer Liste auswählt. Bei den Wochentagen liegt die vorgegebene Zahl zwischen 1 und 7 und die Liste enthält die Namen der Wochentage. In der richtigen Schreibweise sieht das ganze dann so aus:

=Wahl(Wochentag(A1);"Sonntag";"Montag";"Dienstag";"Mittwoch";"Donnerstag";"Freitag";"Samstag")

Das sieht auf den ersten Blick ein bisschen kompliziert aus, funktioniert aber prima. Denken Sie nur daran, den Zellbezug von A1 auf die Zelle umzustellen, in der Ihre Kalenderdaten tatsächlich zu finden sind.

Mehr zu LibreOffice Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"