So startet OpenOffice deutlich schneller

05. Januar 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

OpenOffice ist leistungsfähig, kostenlos und schnell – zumindest dann, wenn es endlich gestartet ist: Denn der Programmstart von OpenOffice ist eine kleine Geduldsprobe, obwohl OpenOffice über einen angeblichen Schnellstarter verfügt.

Doch diese an und für sich praktische Funktion macht ihrem Namen nur bedingt Ehre und beschleunigt in erster Linie den erneuten Start von OpenOffice, wenn OpenOffice bereits zuvor gestartet wurde.

Deshalb erfahren Sie hier, was Sie tun können, damit OpenOffice beim Start schneller in die Gänge kommt und Sie weniger warten müssen, bis die gewünschte Anwendung einsatzbereit ist:

  1. Starten Sie dazu einen beliebigen Bestandteil von OpenOffice wie beispielsweise Writer.
  2. Klicken Sie dann auf „Extras/Optionen“.
  3. Jetzt klicken Sie auf „Java“ und entfernen Sie dort das Häkchen bei der Option „Eine Java-Laufzeitumgebung verwenden“. Dadurch verzichten Sie zwar auf Java, doch OpenOffice nutzt Java in der erste Linie nur für einige selten benutzte Sonderfunktionen sowie die Datenbank-Anwendung Base.

Falls Sie also Base nicht benutzen, können Sie die Java-Laufzeitumgebung deaktivieren. Wenn Probleme bei der Nutzung einzelner Funktionen von OpenOffice auftauchen sollten, können Sie die Java-Laufzeitumgebung auch jeder Zeit wieder aktivieren.

Der nächste Programmstart von OpenOffice nach dem Deaktivieren der Java-Laufzeitumgebung sollte deutlich schneller vonstatten gehen, da die Java-Laufzeitumgebung weder geladen noch initialisiert werden muss.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"